AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(kurz AGB) für den Kauf von Waren im Online-Shop unter www.ofenbau-niederegger.at der Ofenbau Niederegger, Virgener Straße 16, 9971 Matrei in Osttirol, Österreich E-Mail: tonlodn@gmx.at, Tel: +43 (0)4875/20081, UID-Nr: ATU21986607, Sitz Matrei in Osttirol, Firmenbuchnummer und -gericht: FN 106718p Landesgericht Wels, Geschäftsführer Johann Niederegger, Mitglied der österreichischen Wirtschaftskammer (Fassung 30.10.2012).

 

1. Geltungsbereich

Die AGB gelten in der am Tag Ihrer Bestellung gültigen Fassung für alle Bestellungen und Vertragsabschlüsse von Verbrauchern sowie Angebote und Lieferungen an Verbraucher von Waren und Erzeugnissen des Ofenbau Niederegger über die Website www.ofenbau-niederegger.at. Von diesen Bedingungen abweichende oder gegensätzliche Regelungen werden nicht anerkannt. Ofenabu Niederegger bietet auf der Website www.ofenbau-niederegger.at Waren ausschließlich für die Märkte Österreich, Deutschland und Italien an. Mit der Absendung der Bestellung garantieren Sie als Kunde, voll geschäftsfähig zu sein und Ihre wahre Identität bzw nur richtige Daten bekannt zu geben. Der Warenverkauf über diesen Web-Shop ist nur für Endverbraucher bestimmt. Ausschließliche Vertragssprache ist Deutsch.

 

2. Vertragsabschluss, Bestellung und Lieferung:

Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie als Kunde dar, Waren zu kaufen. Mit der Absendung der Bestellung geben Sie ein verbindliches Anbot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Abgabe von Anboten ist nur zulässig, wenn Sie sich zuvor auf der Website www.ofenbau-niederegger.at unter Angabe Ihres Namens, Ihres Geburtsdatums, Ihrer Adresse und Ihrer E-Mail-Adresse registriert haben.

Eine vertragliche Bindung entsteht ausschließlich zwischen Ihnen und Ofenabu Niederegger. Sie erhalten nach Abschicken der Bestellung eine automatisiert erstellte Bestätigung per E- Mail, dass Ofenabu Niederegger die Bestellung erhalten hat.

HINWEIS: diese Bestätigung ist noch keine Annahme der Bestellung durch Ofenbau Niederegger!

Die AGB sind jederzeit vor oder nach Vertragsabschluss über die Website www.ofenbau-niederegger.at abrufbar. Die Annahme der Bestellung durch Ofenbau Niederegger (und somit das Zustandekommen eines Kaufvertrages) erfolgt ausschließlich durch das Versenden der Ware. Sollte Ofenabu niederegger Ihre Bestellung im Einzelfall nicht annehmen, werden Sie innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung per E-Mail benachrichtigt. Bestellungen werden von Ofenabu Niederegger spätestens 30 Tage nach Bestelleingang versandt. Kann Ofenabu Niederegger die Bestellung des Kunden nicht ausführen, weil die bestellte Ware nicht verfügbar ist, so wird Ofenabu Niederegger dies Ihnen sofort nach Bekanntwerden dieses Sachverhaltes mitteilen. Bereits geleistete Zahlungen werden Ihnen umgehend rückerstattet.

 

3. Versand, Versandspesen

Der Versand wird durch den von Ofenabu Niederegger ausgewählten Paketdienst / Versandunternehmen vorgenommen. Liefertermine sind stets unverbindlich, es sei denn, diese wurden durch Ofenabu Niederegger schriftlich als verbindlich bestätigt. Schadenersatz bei verspäteter Lieferung ist in jedem Fall ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Seiten Ofenabu Niederegger vorliegt. Retoursendungen müssen in Originalverpackung und am selben Transportweg wie die Lieferung erfolgen.

Versandspesen:

Versandkostenpauschale für den Versand:

  • Innerhalb von Österreich: EUR 6,00 bis zu einem Bestellwert von EUR 150,00; bei einem Bestellwert von über EUR 150,00 erfolgt die Lieferung für Sie kostenlos
  • Nach Deutschland: EUR 8,00 bis zu einem Bestellwert von EUR 150,00; bei einem Bestellwert von über EUR 150,00 erfolgt die Lieferung für Sie kostenlos
  • Nach Italien: EUR 15,00 bis zu einem Bestellwert von EUR 150,00; bei einem Bestellwert von über EUR 150,00 erfolgt die Lieferung für Sie kostenlos

Die Versandkostenpauschale ist auch bei teilweiser oder kompletter Rücksendung der Ware durch den Kunden an Ofenabu Niederegger vom Kunden zu tragen.

 

4. Preis, Bezahlung und Zahlungsverzug

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Sämtliche Preise auf der Website sind freibleibend, unverbindlich und jederzeit abänderbar. Sämtliche angegebenen Preise sind Bruttopreise, dh inklusive der jeweiligen gesetzlichen Umsatzsteuer. Für Einkäufe unter www.ofenbau-niederegger.at werden die Zahlarten auf Rechnung (bis zu einem Bestellwert von EUR 150,00) angeboten. Ofenbau Niederegger behält sich vor, die Bonität des Bestellers zu prüfen und gegebenenfalls die Bezahlung auf Rechnung auszuschließen. Bei Bezahlung auf Rechnung wird der Rechnungsbetrag bei Erhalt der Lieferung fällig. Erfolgt die Zahlung nicht binnen 14 Tagen nach Fälligkeit, so gerät der Kunde in Zahlungsverzug. In diesem Fall werden Mahnspesen in Höhe von EUR 9,00 und die gesetzlichen Verzugszinsen verrechnet.

 

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Ofenabu Niederegger.

 

6. Gewährleistung und Haftung

Ofenabu Niederegger haftet für Sachmängel nach den gesetzlichen Bestimmungen. Ist die Verbesserung des Mangels oder der Austausch der Ware möglich, kann der Kunde keine Minderung des Kaufpreises begehren und auch nicht vom Vertrag zurücktreten. Von jeglicher Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel, die nicht von Ofenabu Niederegger zu vertreten sind, das sind insbesondere:

  • Schäden, die durch Beschädigung oder falsche Behandlung durch den Kunden verursacht wurden
  • Schäden durch höhere Gewalt 

Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Übergabe der Ware. Ofenabu Niederegger haftet nicht für die Verfügbarkeit der Website.

 

7. Rücktrittsrecht für Verbraucher mit Wohnsitz in Österreich oder Italien:

Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes können vom Vertrag mit Ofenabu Niederegger innerhalb von 7 Werktagen (Samstage werden nicht als Werktage gerechnet) zurücktreten. Die Frist beginnt mit dem Eingang der Ware beim Verbraucher zu laufen. Es ist ausreichend, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgegeben bzw. abgesendet wird. Im Falle eines Rücktritts erhält der Kunde den Kaufpreis Zug um Zug gegen Rücksendung der Ware rückerstattet. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten von Ofenabu Niederegger, es ist die Originalverpackung zu benutzen.

Bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind, hat der Kunde kein Rücktrittsrecht.

 

8. Widerrufsrecht für Verbraucher mit Wohnsitz in Deutschland:

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:[nbspOfenbau Niederegger, Virgener Straße 16, 9971 Matrei in Osttirol, Österreich E-Mail: tonlodn@gmx.at.

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie dies etwa in einem Ladengeschäft möglich und üblich ist. 

Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. 

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr und Kosten zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die Ware nach Kundenwünschen angefertigt wurde oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist oder die Ware durch ihre Beschaffenheit sich nicht für die Rücksendung eignet.

 

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand:

Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht unter Ausschluss seiner Verweisungsnormen und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anzuwenden. Ist der Vertragspartner Verbraucher, so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, auf diesen Vertrag anzuwenden. 

Für Streitigkeiten ist das am Sitz von Ofenabu Niederegger sachlich zuständige Gericht ausschließlich zuständig.

Wenn der Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG ist, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt.

 

10. Datenschutzerklärung:

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum abgeschlossenen Vertrag (z.B. bestelltes Produkt, Preis, Menge etc.) wird von Ofenabu Niederegger gespeichert. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden automationsunterstützt gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung soweit unbedingt nötig an Partnerunternehmen weitergegeben. Andere Daten als jene, die für die Vertragsabwicklung notwendig sind, werden nicht ermittelt.

 © Keramikschilder by www.ofenbau-niederegger.at